Wandertour „Grenzen – Grenzenlos“

 

Die geführte Wanderung am Barfußweg bringt sie an den Ort des ehemaligen eisernen Vorhanges.
Berichte über das Leben und die Ereignisse an der ehemaligen „Todesgrenze“ lassen erahnen, wie hart das Dasein für die Bewohner
der Grenzregion tatsächlich war. Auf Wunsch ist ein Besuch des Museums „der Eiserne Vorhang“ möglich.
Eindrucksvoll werden dort die Bewachungseinrichtungen der so unüberwindbaren Grenzbefestigungen gezeigt.

Dauer: ca. 3 Stunden
Start: Gemeindeamt Schrattenberg oder Bertihüte
Schuhwerk: Wanderschuhe empfohlen, über weite Teile des Rundweges ist Barfußgehen möglich
Mindestteilnehmer: 25 Personen
Preis: geführte Wanderung, Erwachsene € 11,-, Kinder bis 14 € 3,-
Zusatz: Möglichkeit zur Konsumation von regionalen Köstlichkeiten bei der Barfußweghütte, bzw. Weinverkostung am Dreiländerblich;

              Besuch des Museums „der Eiserne Vorhang“
Information: Gemeindeamt Schrattenberg Tel.: 0043 2555 2345


Wandertour ins alte Schrattenberg

Die geführte Wanderung leitet sie durch die farbenprächtige weinviertler Landschaft rund um den Barfußweg Schrattenberg-Valtice.
Entlang des ca. 5 km langen Rundweges werden Ihre Sinneseindrücke in Hochstimmung versetzt.
Während der Wanderung wird Ihnen aus der Geschichte des Ortes und von Ereignissen, welche sich in Schrattenberg und in dessen unmittelbarer Umgebung zugetragen haben, berichtet…..

Dauer: ca. 3 Stunden
Start: Gemeindeamt Schrattenberg
Schuhwerk: Wanderschuhe empfohlen, über weite Teile des Rundweges ist Barfußgehen möglich
Mindestteilnehmer: 25 Personen
Preis: geführte Wanderung, Erwachsene € 11,-,
Kinder bis 14 € 3,-
Zusatz: Möglichkeit zur Konsumation von regionalen Köstlichkeiten bei der Barfußweghütte

Information: Gemeindeamt Schrattenberg Tel.: 0043 2555 2345

 


Rätselrally für Volksschulkinder

 

Der Start befindet sich am Rathausplatz beim Gemeindeamt, wo es auch genügend Parkplätze für Autos und Busse gibt.
Am Gemeindeamt erhalten Sie  die notwendigen Unterlagen und Folder.
Entlang des Weges finden Sie Hinweise, welche Euch zum Ziel bei der „Bertihütte“ führen.
Für die kleine Runde mit einer Länge von ca. 3 km brauchen Sie ungefähr 1,5 Stunden. (nur auf österreichischer Seite)
Die große Runde führt Sie in ca. 2,5 Stunden über unseren 5 km langen grenzüberschreitenden Weg, zum Ziel.

Bei der Hütte angekommen verpflegen wir Sie mit:
1 Paar Würstchen mit Semmel und Getränk. Preis € 5,–/Kind

Information: Gemeindeamt Schrattenberg Tel.: 0043 2555 2345

Entlang des Eisernen Vorhangs für Mittelschulen und Gymnasien

 

Der Start befindet sich am Rathausplatz beim Gemeindeamt, wo es auch genügend Parkplätze für Autos und Busse gibt.
Sie erhalten vor Ort Folder und Infomaterial.

Die Wanderung führt Sie entlang unseres 5 km langen beschilderten Barfußweges, an den Ort des ehemaligen eisernen Vorhanges.
Auf halber Strecke besuchen Sie das „Museum des eisernen Vorhanges“. Eindrucksvoll werden hier die Bewachungseinrichtungen
der so unüberwindbaren Grenzbefestigung gezeigt.

Für die Strecke brauchen Sie ca. 3 Stunden.
Bei der Bertihütte angekommen verpflegen wir Sie mit:
1 Bratwurst od. Käsekrainer mit Gebäck und Getränk.

Preis € 6 /Person (Museumseintritt ist vor Ort zu bezahlen)

Information: Gemeindeamt Schrattenberg Tel.: 0043 2555 2345

Schaumühle

Usere fast 100 Jahre alte Schrattenberger Schaumühle wurde in mühevoller Arbeit wieder voll funktionsfähig renoviert.
Genießen Sie eine spannende Führung und bestaunen Sie die alte Technik von Mahlstöcken und Förderbändern.
Außerdem befindet sich im Dachgeschoß noch ein Gewerbemuseum.

Dauer ca. 1 Stunde. Preis der Führung € 2,–/Person

Ein Besuch der Mühle lässt sich hervorragend mit einer Wanderung am Barfussweg kombinieren.
Wir bitten um Voranmeldung am Gemeindeamt Schrattenberg unter Tel. 02555/2345.